Hypnose gegen schlafstörungen

Sie haben einen gestörten Schlaf?

Sie können schlecht Einschlafen oder Durchschlafen?

       Nach dem Aufstehen fühlen Sie Sich unausgeschlafen und matt? 

              Albträume sind für Sie Routine? 

                     Sie liegen im Bett und Gedanken werden lauter und farbiger je später es wird?

                            Dann ist Hypnose für Sie sehr interessant. 

Hypnose hilft bei Schlafstörungen

Schlaf erhält unsere Gesundheit und ist lebenswichtig. In der Tiefschlafphase kann der Körper wieder regenerieren. Wesentliche Körpervorgänge wie Verdauungstätigkeit, Blutdruck und Muskelspannung variieren je nach Schlafphase und sorgen für Erholung. Auch der Geist verarbeitet im Schlaf Erlebtes. 

Solche wichtigen Abläufe können jedoch gehemmt werden, wenn eine Person zu wenig oder schlecht schläft. 

 

Schlafstörungen wie Bruxismus, Nachtwandeln, Albträume, Ein- und Durchschlafstörungen stören wichtige Schlafabläufe und hinterlassen den Betroffenen diverse Symptome. 

Symptome von Schlafstörungen

Bei Schlafstörungen sind oft Symptome wie Energielosigkeit, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Gereiztheit, mangelnde Konzentration, und Schwäche vorhanden.  Neben diesen Symptomen kann es zu zusätzlichen physischen und psychischen Folgeerkrankungen kommen

Ursachen von Schlafstörungen

Einer Schlafstörung können folgende Ursachen zugrunde liegen:

  • Störende Umwelteinflüsse wie Lärm oder Licht
  • Substanzen wie Koffein, Alkohol oder langfristig eingenommene Schlafmittel.
  • Belastungssituationen wie Stress
  •  Körperliche Erkrankungen
  •  Psychische Erkrankungen

Die Ursache einer Schlafstörung ist oft im Kopf zu finden. Denn bei vielen Menschen verhindern Sorgen, Ängste, Blockaden oder Stress das Einschlafen oder Durchschlafen. Hypnose setzt genau dort an. 

Hypnose bei Schlaflosigkeit

Hypnose setzt im Unterbewusstsein an. Sie kann dort Ängste und Blockaden oder auch andere negative Ereignisse aufdecken und auflösen und den Betroffenen wieder zu einem gesunden Schlaf leiten. 

Eine Studie der Universität Zürich hat gezeigt, dass Hypnose die Tiefschlafphase enorm verlängert und die Einschlafzeit um fast 70 Prozent reduziert. Das sind hervorragende Ergebnisse. 

 

Vorteile der Hypnose gegen Schlafstörungen

Vorteile der Hypnose gegen Schlafprobleme sind: 

  • Müheloses Einschlafen
  • Natürliches Ein- und Durchschlafen
  • Erholsamer und gesunder Schlaf
  • Hilfe bei chronischen Schlafstörungen
  • Längere Tiefschlafphasen

 Während einer Hypnosetherapie für einen gesunden Schlaf werden nebst der Aufdeckung und Auflösung der Ursachen einer Schlafstörung natürlich auch  Gewohnheiten besprochen. Koffein und andere Substanzen, Internet, blaues Licht (Computer, Smartphone, TV) und andere Gewohnheiten können den Schlafzyklus stören. 

 

Je nach Ursache sind mehrere Sitzungen von Vorteil. 

Meistens werden Sie bereits nach der ersten Sitzung eine positive Veränderung der Schlafqualität spüren.

Kontakt

Ilgenstrasse 4

8032 Zürich

info@hypnose-noaulmer.ch

 +41 77 520 00 77

NU - Hypnose

  • Natürlich
  • Effektiv
  • Professionell

Verbände & Co.